Wissenschaft

Habe ich es doch gewusst! – Aussersinnliche Wahrnehmung

Kurz zuvor haben Sie noch an Ihre Mutter gedacht und plötzlich klingelt das Telefon. Erstaunt stellen Sie fest, dass sich am anderen Ende der Leitung tatsächlich Ihre Mutter befindet. Dieses Phänomen wird als extrasensorische Wahrnehmung bezeichnet.

Waren Sie selbst schon einmal von einem dieser noch unerklärlichen Ereignisse betroffen? Dann finden Sie in diesem Beitrag Antworten auf Fragen, die Sie sich jetzt wohl stellen. Hier erfahren Sie, was aussersinnliche Wahrnehmungen sind und in welchen Formen sie auftreten.

Was ist aussersinnliche Wahrnehmung?

Der Begriff der aussersinnlichen Wahrnehmung wird in der heutigen Parapsychologie verwendet. ASW werden ebenso wie die Psychokinese als Psi-Phänomene klassifiziert. Diese übernatürlichen Erlebnisse der ASW unterteilen sich in die folgenden drei Ausprägungen:

Hellsehen
Telepathie
Präkognition

Telepathie

Unter Telepathie versteht man die Übermittlung und das Empfangen von Gedanken. Dabei werden die derzeit bekannten Sinnesorgane nicht genutzt. Eine Ihnen nahestehende Person spricht genau das aus, was Sie gerade gedacht haben? Volltreffer! Dann kann es sein, dass Sie soeben eine telepathische Erfahrung gemacht haben.

Hellsehen

Die Hellsichtigkeit ist eine Gabe, bei der Menschen die Emotionen anderer erfühlen können. Der Begriff wird daher häufig synonym mit dem Begriff des Hellfühlens verwendet. Eine hellsichtige Person könnte zum Beispiel wissen, dass Sie in der Vergangenheit großen Liebeskummer hatten, ohne dass Sie dies auch nur mit einem Wort erwähnen.

Präkognition

Präkognition bezeichnet im Unterschied zum Hellsehen das Vorausahnen zukünftiger Ereignisse. Sie haben noch vor der Corona-Pandemie einen Traum gehabt, in dem alle Menschen aufgrund eines Virusausbruchs Masken tragen mussten? Dann kann es sein, dass Sie die Gabe der Präkognition besitzen.

Extrasensorische Wahrnehmung – alles übersinnlicher Unsinn?

Aussersinnliche Wahrnehmung ist ein Sammelbegriff für Sinneseindrücke, für die es noch keine wissenschaftlichen Belege gibt. Fakt ist aber, dass schon seit Beginn der Zivilisation immer wieder über ASW berichtet wird. Auch heutzutage finden Interessierte unzählige Beiträge über diese übersinnlichen Erfahrungen.

Diese Berichte reichen von Visionen über Klarträume bis hin zu unbestimmten Gefühlslagen. Doch eins haben sie alle gemeinsam: Mit ihnen gelang es, Prozesse gezielt vor deren Eintreten hervorzusehen oder Wissen zu erlangen, das rein logisch nicht vorhanden sein konnte.

Viele Menschen führen solche Ereignisse auf Zufälle zurück. Allerdings gab es in der Menschheitsgeschichte viele einst für unmöglich gehaltene Entdeckungen. In Anbetracht dessen erscheint es naheliegend, dass es ebenso für Phänomene von ASW eines Tages wissenschaftliche Erklärungen gibt. Spannend bleibt dieses Thema also auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.